Anwendungsgebiete der Hypnose

Hypnose hat schon vielen Menschen
in schwierigen Situationen geholfen.

Hypnose ist eines der ältesten medizinisch-psychologischen Verfahren.
Sie arbeitet mit einem Bewusstseinszustand,
der das urteilende Alltagsdenken umgeht
und die Suggestibilität erhöht.

Durch Tieftrance- Hypnose bekommen Sie Zugang zu Ihrem Unterbewußten, zu Ihrem Inneren Heiler und von dort aus finden wir gemeinsam den für Sie richtigen Lösungsweg!

Ziel der Hypnosesitzungen ist es, dem Klienten emotionale Sicherheit in seinen Entscheidungen zu geben und ihm zu einer Stabilität zu verhelfen, die ihn emotional auffängt und sicher macht.

Darüber hinaus ist die heilende Wirkung von Hypnose
in vielen Studien wissenschaftlich belegt.

So können Sie von meinem Hypnosecoaching profitieren

• negative Beziehungsmuster auflösen
• souveräner mit Konflikten umgehen
• positive Glaubenssätze verankern
• Bewußte Entscheidungen treffen
• Erfolgsblockaden auflösen
• Erreichen individueller Ziele
• Burn-out entgegenwirken (Prävention und Nachsorge)
• Stress managen / inneren Druck abbauen
• Klarheit über berufliche Veränderungsziele erlangen
• bessere Lern- und Leistungswerte erzielen
• Sich selbstbewusst präsentieren und vor Publikum sprechen
• Ängste überwinden
• abnehmen und Ihr Wunschgewicht halten
• Raucherentwöhnung
• sich insgesamt zufriedener fühlen
• Selbsthypnose erlernen
• Schlafstörungen, erholsam schlafen
• Steigerung des Selbstvertrauens/Selbstwertgefühls
• angstfrei in Prüfungen gehen
• Mobbing
• Konzentrationsschwierigkeiten
• Tinnitus

Mein Spezialgebiet ist die Moderne Hypnose nach Milton Erickson, sowohl die klassische Suggestionshypnose als auch
die aufdeckende, ursachenorientierte Hypnose.

Zusätzlich zur Hypnose hat sich auch der integrative Einsatz der folgenden Methoden bewährt – entweder im Rahmen von Hypnose-Sitzungen oder in separaten Stunden

• Regression
• Arbeit mit dem inneren Kind
• Systemische Teile-Arbeit
• Fantasie und Trancereisen
• Entspannungstechniken
• Meditation
• Massagen und Körperarbeit
• Arbeit mit Klang und Tönen
• Ressourcenaktivierungstechniken
• Entscheidungsfindungstechniken
• Perspektivenwechseltechniken
• Einzelarbeit, Partnerarbeit,Gruppenarbeit

Die Wirksamkeit der Hypnose ist empirisch belegt für die folgenden Anwendungsgebiete

Ängste
Depression
Phobien
akute Belastung
posttraumatische Belastung
Anpassungsstörung
somatoforme Schmerzen
Essattacken
Schlafstörungen
Operationsschmerz
Geburtsschmerz
Krebsschmerz
Migräne
Adipositas
Tinnitus
Zwang
Panikattacken
Raucherentwöhnung
Schmerzkontrolle
Enuresis/Bettnäßen
Tics
Aufmerksamkeitsstörungen
Störungen des Sozialverhaltens

Meine angebotenen Behandlungen und Tätigkeiten ersetzen nicht die Dienste eines Arztes, sie grenzen sich grundlegend von der Tätigkeit des Arztes ab.

Es werden keine Diagnosen gestellt oder Heilversprechen abgegeben.

Es werden keine Leiden mit medizinischem Hintergrund behandelt oder Medikamente verabreicht.

Hier finden Sie eine Auswahl interessanter Artikel zur Wirksamkeit von Hypnose

„Wissenschaftliche Erforschung der Hypnose“ Hypnose.de: link

„Hypnotherapie: Bei Ängsten und Schmerzen hocheffizient“ Ärzteblatt: link

„Hypnose als Heilmittel“ Deutsche Apotheken Umschau: link

„Neue Studien zeigen Wirksamkeit von Hypnose“ Focus: link

“Ein nicht kurzer, aber sehr interessanter Vortrag von Prof. Dirk Revenstorf zum Thema:„Wie heilt Hypnose?” link

“Forscher analysieren das Gehirn unter Hypnose” link

Ich freue mich auf Ihren Anruf und unterstütze Sie gerne dabei, das für Sie richtige Format zu finden!